Startseite > Dokumentation > VMware > ESXi Hypervisor > ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden
 
 
 
 

ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie ein VM mit dem Status Ungültig (engl. Invalied) aus dem Inventory und vom Hypervisor entfernen können.

Hintergrund:
beim erstellen der VM ist ein Fehler aufgetretten und sie konnte nicht gelöscht werden.

Fehlerbild
Bild zur vergößern anklicken ...

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich via SSH am ESXi Host an.
  2. Lassen Sie sich die aktuelle Prozessliste ausgeben: esxcli vm process list

    Fehlerbild
    Bild zur vergößern anklicken ...

  3. Verwenden Sie folgendes Kommando, um den Prozess der defekten VM zu beenden:

    esxcli vm process kill --type=hard --world-id=<NUMMERderVM>
    Bsp: esxcli vm process kill --type=hard --world-id=445350


  4. Öffnen Sie mit dem vi Editor folgende Datei:

    vi /etc/vmware/hostd/vmInventory.xml

  5. Navigieren Sie in der Editor Liste zur defekten VM und löschen dessen Eintrag.
    Tipp: mit dd können Sie im Editor eine ganze Zeite zum Löschen auswählen!
  6. Starten Sie folgende Dienste neu:

    /etc/init.d/hostd restart
    /etc/init.d/vpxa restart


Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt und am WebInterface neu angemeldet haben, ist die defekte VM deaktiviert und aus der Liste entfernt. Sie können nun im Anschluss die VM (vmdk) löschen.

 


Quelle - VM Prozess beenden: https://kb.vmware.com/s/article/1014165

Quelle - VM aus Inventory löschen: https://communities.vmware.com/thread/457743?start=15&tstart=0
Bsp.: https://www.altaro.com/vmware/how-to-terminate-unresponsive-virtual-machines-in-vsphere/