Startseite > Dokumentation > Sonstiges... > IBM - Verwendung des des Lenovo ehml. IBM Update Pack Installer
 
 
 
 

IBM - Verwendung des des Lenovo ehml. IBM Update Pack Installer


Beschreibung

Diese Kurzbeschreibung soll die Anwendung des Tools UpdateXpress System Packs Installer darstellen.

Die Schritte wurden an einer Laborumgebung zuvor getestet.

 

Schritte:

  1. Beziehen Sie das Tool > Link: https://datacentersupport.lenovo.com/us/en/solutions/lnvo-uxspi
  2. Starten Sie es mit Administrativen Rechten.
  3. Bestätigen Sie die Lizenzbestimmungen.
  4. Wählen Sie als Update TASK den Server selbst aus: Update local machine
  5. Die Update Quelle auf Std. belassen: Check the system x web site
  6. Der Update Type ist auf individuelle Updates bezogen: Latest available individual updates
  7. Die Proxy Einstellungen können so wie sie sind belassen werden.
  8. Für das herunterladen der Updates sollte min 4GB freier Speicher zur Verfügung stehen. Das Zielverzeichnis sollte das gleiche sein, wo sich auch das Update Tool befindet!
    In diesem Bsp. wurde alles aus dem „C:\tools“ ausgeführt.

    --- ab Hier werden die Updates ermittelt ---


  9. Nur die Updates für die Server Maschine auswählen!
  10. Es werden nun die Updates inkl. Der individuellen ermittelt. Hier kann es etwas dauern …
  11. Wählen Sie nun die Updates aus, die für das System benötigt werden.
  12. Bei den Update Options den Haken für die zweite Firmware Bank setzen: Target the secondary firmware bank
  13. Nun führen Sie das Update aus.
  14. Klicken Sie nun auf Finish um ein Server Reboot für die Abschlussarbeiten durchführen zu lassen.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde mit Hilfe des Tools Geräte notwendige Updates installiert.

 

Quelle: https://datacentersupport.lenovo.com/us/en/solutions/lnvo-uxspi