Startseite > Dokumentation > Microsoft > Exchange > Exchange 2013 - ActiveSync Dienst meldet den Fehler HTTP 500 - Smartphone Authentifikation fehlgeschlagen
 
 
 
 

Exchange 2013 - ActiveSync Dienst meldet den Fehler HTTP 500 - Smartphone Authentifikation fehlgeschlagen


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie überprüfen können, ob der genannte Fehler durch nicht weitergegebene Vererbung verursacht worden ist.

Hintergrund: Ein Anwender und dessen Smartphone können keine Verbindung zum Exchange Dienst erstellen.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich als Exchange Admin am Server an.
  2. Öffnen Sie das Tool: Active Directory-Benutzer und -Computer
  3. Ändern Sie die Ansicht vor beginn ab: Ansicht > Erweiterte Funktionen
  4. Suchen Sie das betroffende Userkonto und wählen Die Registerkarte Sicherheit aus.
  5. Öffnen Sie in der Registerkarte über den Button Erweitert die Weiteren Sicherheitseinstellungen.
  6. Überprüfen Sie, dass das Kontrollkästchen für Vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Objektes einschließen aktiviert ist.
    Fals dies nicht der Fall ist, Setzen Sie das Häkchen und bestätigen die Anpassung.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt und die Anpassung vorgenommen haben, kann der Anwender und dessen Smartphone eine Verbindung zum Exchange Dienst aufbauen.

 


Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/previous-versions/office/exchange-remote-connectivity/dd439375(v=exchg.80)

TestTool: https://testconnectivity.microsoft.com