Startseite > Dokumentation > Microsoft > Windows > Win 7 - Erstellen einer Virtuellen Festplatte (VHD)
 
 
 
 

Win 7 - Erstellen einer Virtuellen Festplatte (VHD)


Beschreibung

Diese Anleitung soll die Schritte zum erstellen einer Virtuellen Festplatte (VHD) beschreiben.
Was Sie mit der VHD machen (Bsp. HD Verschlüsselung zum Datenaustausch oder Backup File) ist Ihnen überlassen.

 

Schritte:

  1. Schließen Sie Alle Anwendungen.
  2. Öffnen Sie die Computerverwaltung und Navigieren Sie in die Datenträgerverwaltung.
  3. Klicken Sie im Fenstermenü auf Aktion > Virtuelle Festplatte erstellen.
  4. Geben Sie an, wo die VHD erstellt werden soll.
  5. Bestimmen Sie, wie Große die VHD sein soll.
    Hierzu können Sie zwischen MB/GB/TB wählen.
  6. Die Art der Größe ob Dynamisch erweiterbar oder Feste Größe hängt allein davon ab, was Sie mit der VHD vorhanden.
    Wenn Sie z.B. nur ein paar kleine Dateien auf der VHD ablegen möchten, reicht die Feste Größe vollkommen aus.

    TIPP: Sie können die Größe der VHD mit Boardmitteln oder mit 3rd Party Tools jederzeit Anpassen!

 

Bilder zu den Oben Bilder zu den Obengelisteten Schritten, finden Sie unter:

Dokumentation > Microsoft > Server > Win 2008 R2 - Erstellen einer Virtuellen Festplatte (VHD)

 


Ein Interesantes Tutorial zum Thema VHD finden Sie unter folgemdem Link:

http://www.wintotal.de/umgang-mit-virtuellen-festplatten