Startseite > Dokumentation > Microsoft > WSUS > WSUS Server - Win 10 Clients werden als Vista Maschine erkannt WSUS auf Win 2008 R2 Basis
 
 
 
 

WSUS Server - Win 10 Clients werden als Vista Maschine erkannt WSUS auf Win 2008 R2 Basis


Beschreibung

diese Variante soll die Schritte darstellen, wie Sie mit einer Manuellen Anpassung/Update der WSUS Datenbank die Fehlinformation der Windows Erkennung beheben können.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich am WSUS mit administrativen Rechten an.
  2. Starten Sie die MS SQL Management Console und verbinden Sie sich mit der SUSDB.
  3. Öffnen Sie eine neue Abfrage und geben folgenden Text ein:

    UPDATE [SUSDB].[dbo].[tbComputerTargetDetail]
    SET [OSDescription] = 'Windows 10'
    WHERE [OSMajorVersion] = '10'
    AND [OSMinorVersion] = '0'
    AND [OldProductType] = '1'
    AND ([OSDescription] <> 'Windows 10' or [OSDescription] IS NULL)



  4. Führen Sie eine Abfrage mit diesem Text durch.
    Als Ergebnis erscheint die Anzahl der ermittelten Objekte die es betrifft: (6 row(s) affected)

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde die Manuelle Anpassung der WSUS DB vorgenommen.