Startseite > Dokumentation > Sonstiges... > Betriebsysteme - Kommandos zum ermitteln von Systeminformationen
 
 
 
 

Betriebsysteme - Kommandos zum ermitteln von Systeminformationen


Beschreibung:

Um den Status eines Linux Systems zu kontrollieren gibt es bereits Board eigene Mittel, die vieles zum Zustand aussagen können. Diese Kurze Anleitung soll die meist verwendeten Commandlines auflisten.

 

Befehl Erklärung
uptime

Gibt die Laufzeit des Systems seit dem Start an

who

Zeigt eine Liste der angemeldeten User an

uname 

Zeigt anhand von Parametern die Systeminformationen

uname -i > Platform
uname -r > Kernelverion
uname -v > Linux Distribution
uname -a > alle Punkte zusammengefasst
cat /proc/xyz

cat /proc/cpu

Zeigt die CPU Informationen an

cat /proc/meminfo

Zeigt die RAM/Arbeitsspeicher Informationen an

cat /proc/zoneinfo

Gibt eine Auskunft über die DNS Informationen an

cat /proc/mounts

Listet die eingebundenen Laufwerke (Lokal oder Netzwerk) an

 

Mit diesen Kommandos, kann man schnell und einfach Informationen über ein System bekommen.