Startseite > Dokumentation > Microsoft > weitere Artikel ... > Win - OEM Informationen hinterlegen
 
 
 
 

Win - OEM Informationen hinterlegen


Beschreibung

Dieser Artikel soll die Schritte darstellen um OEM Informationen (Hersteller und Support Informationen) unter Windows zu hinterlegen. Es werden zwei Varianten vorgestellt.

HINWEIS: Hierfür werden Änderungen an der Windows Registry vorgenommen!

 

Variante 1 - Manuelle Registry:

  1. Schließen Sie alle offenen Anwendungen.
  2. Klicken Sie auf START, geben Sie regedit ein und klicken mit der Rechten Maustaste auf regedit.exe und wählen Als Administrator ausführen ... aus.
  3. Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\OEMInformation


  4. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf der Rechten Fensterseite und erstellen neue Zeichenfolgen:

    Bezeichnung Inhalt
    Manufacturer Name des Herstellers
    Model Modelbezeichnung
    SupportHours Erreichbarkeit des Herstellersupports
    SupportPhone Rufnummer des Herstellersupports
    SupportURL Webseite des Herstellers
    Logo Ein individuelles Logo
    Pfad: C:\windows\system32\OOBE\OEMLogo\
    Dateiname: mylogo.bmp
    Max. Bildausmaße: 120x120 Pixel



    Bild zur Vergrößerung anklicken ...

  5. Starten Sie anschließend den Rechner neu um die hinterlegten zu kontrollieren.

 

Variante 2 - Anwendung eines Tools:

  1. Schließen Sie alle geöffneten Anwendungen.
  2. Beziehen Sie sich das OEM-INFO-TOOL (siehe Tool Link).
  3. Extrahieren Sie den Inhalt der heruntergeladenen ZIP Datei.
  4. Führen Sie die passende OS Versions exe aus.
  5. Folgen Sie den Anweisungen der Applikation.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, finden Sie unter Computer die hinterlegten OEM Einträge.

 


Bilder zur Vergrößerung anklicken ...

 


Quelle: http://www.askvg.com/add-customized-strings-in-system-properties-dialog-box-of-windows-vista

Tool: http://www.trishtech.com/oem-info-tool