Startseite > Dokumentation > VMware > Workstation > Workstation - VM Boot Device ändern
 
 
 
 

Workstation - VM Boot Device ändern


Beschreibung

Bei der Installation neuer Virtueller Maschienen (VM) wird in VMware Server/PlayerWorkstation als Standard Reienfolge das optische Laufwerk (DVD-Rom), Die Netzwerkkarte, USB Medien und anschließend die virtl. Festplatten geladen.
Manchmal ist es jedoch erforderlich diese Startfolge zu ändern, um diverse Tests oder gewollte Abläufe vollziehen zu können!

So können Sie die Bootreienfolge der VM ändern:

  1. Starten Sie die VMware (Workstation/Player/Server).
  2. Wählen Sie die gewünschte VM aus.
  3. Klicken Sie im Menü auf "VM -> Power -> Power on to BIOS"