Startseite > Dokumentation > VMware > ESXi Hypervisor > ESXi - VM hat nach Neustart eine APIPA Adresse
 
 
 
 

ESXi - VM hat nach Neustart eine APIPA Adresse


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie folgendes Fehlerbild beheben können.

Anliegen; Eine VM mit einer statischen IP-Adresse erhält nach einem Neustart eine APIPA Adresse (169.254.x.x). Die VMTools sind zwar als Dienst gestartet, aber im Try nicht zu sehen.

VMWare ESXi - VMWare Tools zeigen APIPA Adresse
Mögliche Ursachen:

  • Nachdem Neustart hat Windows in der Registry den Interface Eintrag der Netzwerkkarte verloren und einen neuen erstellt
  • Die VM besitzt nachdem Neustart eine Duplicated IP-Adresse.
  • VMWare Tools funktionieren nicht mehr (Anliegen tratt in einer Testumgebung nach neustart der VM bzw. nach Anpassung der VM Tools auf)

Allgemeine Lösung/Workaround: Reinstallieren Sie die VMWare Tools!

 

Schritte:

  1. Stellen Sie sicher, das Sie ein Lokales Administrator Konto auf der Maschine besitzen und starten diese neu.
  2. Melden Sie sich als Lokaler Admin an der VM an und entfernen Sie die VMWare Tools über die Systemsteuerung.
  3. Starten Sie die Maschine aus.
  4. Entfernen Sie die NIC in den Hardware Einstellung der VM.
  5. Starten Sie die VM wieder.
  6. Entfernen Sie in der Windows Regedit die zuletzt bekannten Hardware Info's zu den Netzwerkkarten:

    Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\Tcpip\Parameters\Interfaces

    HINWEIS: löschen Sie lediglich die Unterordner der Interfaces Verzeichnisses!

  7. Schalten Sie die VM ab und fügen Sie eine neue NIC (VMXNET3) der VM zu.
  8. Starten Sie die VM wieder und melden sich als lokaler Admin an.
  9. Installieren Sie die VMWare Tools (Anweisungen des Assistenten folgen).
  10. Wenn die Installation fertiggestellt ist und der Assistent Sie auffordert den Server neu zu starten, navigieren Sie in die Netzwerkverbindungen und tragen die statische Adresse für die Netzwerkverbindungn ein.

 

HINWEIS: Wenn Sie den Workaround anwenden, kontrollieren Sie bitte die Funktion der VM (erreichbarkeit).

 


Quelle: https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1028373

Quelle: https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2012646

Quelle*: https://slice2.com/2013/11/27/when-vmware-tools-upgrades-go-wrong-fixing-nics