Startseite > Dokumentation > Raspberry Pi > Raspbian - Installation und simple Einrichtung des DHCP Servers ISC
 
 
 
 

Raspbian - Installation und simple Einrichtung des DHCP Servers ISC


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie mit einem Raspberry Pi (RPi), einen DHCP Server einrichten.

Installation des ISC DHCP Servers und Netz einrichten (Bereich: 192.168.1.20 - 192.168.1.40), die Gateway Adresse ist: 192.168.1.1

 

Schritte:

  1. Starten Sie ihren RPi neu und kontrollieren den Update Stand:

    sudo apt-get update && apt-get upgrade

  2. Installieren Sie folgendes Paket:

    sudo apt-get install isc-dhcp-server

    HINWEIS:
    Bei der Installation kann eine Fehlermeldung erscheinen, weil der DHCP Server Dienst noch nicht konfiguriert ist.

  3. Einrichten der Konfigurationsdatei:

    sudo nano /etc/dhcp/dhcpd.conf

    option domain-name "example.org";
    option domain-name-servers 192.168.1.1;

    subnet 192.168.0.0 netmask 255.255.255.0
    { range 192.168.0.20 192.168.0.40;
       option routers 192.168.1.1;
    }



  4. Speichern Sie die Konfiguration ab und verlassen den Editor.
  5. Starten Sie den DHCP-Server:

    sudo /etc/init.d/isc-dhcp-server start

  6. Um kontrollieren zu können, ob der DCHP-Server funktioniert, werfen Sie einen Blick in die syslog:

    cat /var/log/syslog

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde der DHCP Server eingerichtet.

 


Quelle: www.itwelt.org - Raspberry Pi: DHCP-Server konfigurieren unter Raspbian