Startseite > Dokumentation > Microsoft > Server > Win 2016 - Ereignis ID 10016 - Microsoft-Windows-DistributedCOM - Variante 2
 
 
 
 

Win 2016 - Ereignis ID 10016 - Microsoft-Windows-DistributedCOM - Variante 2


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen die hier dargestellte Meldung zu bereinigen.

FM:

Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
Bild zur Vergrößerung anklicken...

Betroffener Dienst: DCOM SYSTEM
Betroffener User: S-1-5-18
genannte Parameter
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
Betroffener DCOM Dienst: RuntimeBroker

Die Schritte wurden zuvor in einer Testumgebung mit einer Win 2012 R2 und einer Win 2016 Server VM getestet.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich als Administrator am Server an und Öffnen die Windows Registry.
  2. Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID


  3. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf den Parameter um die Berechtigung anzupassen:

    {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  4. Wählen Sie den User Administrator aus und klicken Sie auf den Button Erweitert um die Berechtigungen anpassen zu können.

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  5. Klicken Sie auf den Button Ändern um den Besitzer von TrustedInstaller abzuändern.

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  6. Setzen Sie den Haken für das Ersetzen des Besitzers des Objektes und den dazugehörigen untergeordneten Container.

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  7. Klicken Sie nun auf OK um die Anpassungen zu speichern.
  8. Setzen Sie nun für den Administrator den Haken für den Vollzugriff und klicken auf OK um die Anpassung zu speichern.

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


    Wiederholen Sie die nächsten Schritte mit einem anderen Schlüssel. Die Bilder wurden hierzu nicht erstellt, weil es sich um die gleichen Schritte handelt!


  9. Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    HKEY_CLASSES_ROOT\AppID


  10. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf folgenden Parameter um die Berechtigung anzupassen:

    {9CA88EE3-ACB7-47c8-AFC4-AB702511C276}


  11. Wählen Sie den User Administrator aus und klicken Sie auf den Button Erweitert um die Berechtigungen anpassen zu können.
  12. Klicken Sie auf den Button Ändern um den Besitzer von TrustedInstaller abzuändern.
  13. Setzen Sie den Haken für das Ersetzen des Besitzers des Objektes und den dazugehörigen untergeordneten Container.
  14. Klicken Sie nun auf OK um die Anpassungen zu speichern.
  15. Setzen Sie nun für den Administrator den Haken für den Vollzugriff und klicken auf OK um die Anpassung zu speichern.
  16. Klicken Sie auf Start und Öffnen die Component Services: comexp.msc
  17. Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    Komponentendienste > Computer > Arbeitsplatz > DCOM-Konfiguration


  18. Suchen Sie die folgende Konfiguration: RuntimeBroker
  19. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf den Broker und wählen die Eigenschaften aus.

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  20. Klicken Sie den Reiter Sicherheit an und Bearbeiten folgende Kategorie:

    Start- und Aktivierungsberechtigungen

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  21. Sie erhalten eine Sicherheitsmeldung, die Ihnen per "Entfernen" die Bearbeitung zulässt und per "Abbrechen" einen lesenden Zugriff erlaubt. Klicken Sie auf: Entfernen

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  22. In diesem Fall fehlt der User SYSTEM. Dieser wurde hinzugefügt und die Berechtigung "Lokale AKtivierung" vergeben.

    Windows 2016 - DCOM Event ID 10016
    Bild zur Vergrößerung anklicken...


  23. Klicken Sie auf OK um die Anpassungen zu speichern.



Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde dem System das Recht gegeben auf die DCOM Konfiguration zuzugreifen.



Quelle: https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/all/windows-10-pro-64-event-id-10016-distributedcom/c32fa013-3a73-40d1-8632-2a4582efed71?page=2

Info 1: https://www.itexperience.net/2018/12/02/event-id-10016-fix-the-application-specific-permission-settings-do-not-grant-local-activation-permission-for-the-com-server-application-with-clsid

Info 2: http://wiki.butzhammer.de/DistributedCOM-Fehler_10016,_APPID_9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276