Startseite > Dokumentation > Microsoft > HyperV > HyperV - PS-Let - Manuelles erstellen eines Prüfpunktes einer Virtuellen Maschine
 
 
 
 

HyperV - PS-Let - Manuelles erstellen eines Prüfpunktes einer Virtuellen Maschine


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll das Kommando anhand eines Beispiels darstellen, wie Sie ein PS-Let verwenden können um eine Liste von VM's eines HyperV Server ausgeben lassen können.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich als Administrator am Server an.
  2. Öffnen Sie eine PS-Console mit administrativen Rechten.
  3. Geben Sie folgendes Kommando ein, um schnell eine Liste der VMs ausgeben zu lassen: Get-VM
    Sie erhalten anschließed eine Liste der Maschinen, die auf dem Server laufen.
  4. Geben Sie folgendes Kommando ein um einen manuellen Prüfpunkt zu erstellen:

    Get-VM -Name <VM Name> | Checkpoint-VM -SnapshotName <name for snapshot>

    Bsp.: Get-VM -Name labsrv002 | Checkpoint-VM -SnapshotName snapshot_002_20180211

 

Wenn Sie das oben gennante Kommando angewendet haben, wurde manuell ein Prüfpunkt erstellt.


Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/virtualization/hyper-v-on-windows/quick-start/try-hyper-v-powershell