Startseite > Dokumentation > VMware > Workstation > Workstation - Fehlermeldung vmci.sys nicht gültig
 
 
 
 

Workstation - Fehlermeldung vmci.sys nicht gültig


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie sie den unten beschriebenen Fehler beseitigen.

Fehlermeldung:


Bild zur Vergrößerung anklicken ...

Der Feher entstand durch ein Versionsupdate von 9 auf 10.

 

Schritte - Datei wiederherstellen:

  1. Schließen Sie alle Offenen Anwendungen.
  2. Öffnen Sie den Windows Explorer und navigieren in das Verzeichnis: C:\Windows\system32\drivers
  3. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf das Verzeichnis drivers und suchen den Reiter Vorgängerversionen.
  4. Wählen Sie ein Verzeichnis mit einem älterem Datum aus, klicken auf den Button Kopieren um es an einem anderen Ort Wiederherzustellen.
  5. Nachdem Vorgang navigieren Sie in das neu angelegte Verzeichnis und kopieren die vmci.sys in das drivers Verzeichnis.


Schritte - Reinstallation (Alternative):

  1. Schließen Sie alle Offenen Anwendungen.
  2. Klicken Sie auf START, geben cmd ein, klicken mit der Rechten Maustaste auf cmd.exe und wählen Als Administrator ausführen... aus.
  3. Navigieren Sie in das Verzeichniss wo die VMware Installations Datei abgelegt ist.
  4. Starten sie die Installations Datei mit "/u" und folgen den Anweisungen des Assistenten.
    HINWEIS: die Lizenz kann auf dem Rechner erhalten bleiben - ein Entfernen ist nicht notwendig.

  5. Nach der Deinstallation starten Sie den Rechner neu.
    HINWEIS: Vor der Neu-Installation stellen Sie sicher, das die Antiviren Software deaktiviert ist.