Startseite > Dokumentation > Microsoft > weitere Artikel ... > Win - Mit FSUTIL Tool Testdateie mit verschiedenen Größen erstellen
 
 
 
 

Win - Mit FSUTIL Tool Testdateie mit verschiedenen Größen erstellen


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll anhand eines Anwendungsbeispiels das erstellen von Testdateien darstellen.

Hintergrund: Zum testen einer Netzwerkverbindung zwischen zwei Server(n), soll die Übertragungsgeschwindigkeit und die stabilität der Verbindung getestet werden.

 

Schritte:

  1. Öffnen Sie ein Notepad Editor.
  2. Kopiere Sie sich folgende Zeilen:

    Wert Komanndo
    250MB fsutil file createnew c:\tmp\250mb.test 262144000
    500MB fsutil file createnew c:\tmp\500mb.test 524288000
    1GB fsutil file createnew c:\tmp\1gb.test 1073741824
    2GB fsutil file createnew c:\tmp\2gb.test 2147483648
    4GB fsutil file createnew c:\tmp\4gb.test 4294967296
    6GB fsutil file createnew c:\tmp\6gb.test 6442450944
    8GB fsutil file createnew c:\tmp\8gb.test 8589934592


    Runterrechen ist hier als Stichwort - Bsp.:
    MB zu Byte >- Rechnung Hoch 2
    MB zu Bit >- Rechnung Hoch 2 *8
    GB zu Byte >- Rechnung Hoch 3
    TB zu Byte >- Rechnung Hoch 4

    ODER - Excel hilft Immer > Formel
    =SUMME(A2*1024^3) Bsp. 1GB zu Byte = 1073741824 Byte
    =SUMME(A2/1024^2) Bsp. 500MB zu TB = 0,000476837158203125 TB



  3. Speichern Sie sich die Tabelle ab.
  4. Öffnen Sie anschließend eine CMD oder PowerShell Console um die oben genannten Kommando's auszuführen.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, konnten Sie erfolgreich Testdateien erstellen.

FSUTIL - Erstellen von Testdateien

Bild zur Vergrößerung anklicken ...