Startseite > Dokumentation > Sonstiges... > Hardware - USB Stick unter Windows bootfährig machen
 
 
 
 

Hardware - USB Stick unter Windows bootfährig machen


Beschreibung

Eine kurze Anleitung, um einen USB Stick unter Windows XP/7/8/2003/2008/2008R2 bootfähig zu machen!

Schritte:

  1. USB Stick passend benennen.
  2. Die Anwendung CMD oder PowerShell starten.
  3. Den Befehl "diskpart" eingeben.
  4. Mit dem command "list disk" die Geräte anzeigen lassen.
  5. Befehl "select disk" eingeben und der Nummer des Stick auswählen.
  6. Kontrollieren Sie die Auswahl mit "details".
  7. Mit dem Befehl "clean" den Stick löschen.
  8. Erstellen der Partition mit "create partition primary" ausführen.
  9. Den Stick mit "active" Aktiv zu stellen.
  10. Formatieren Sie den Stick mit dem Befehl "format fs=fat32 label="Stick" quick"
  11. Mit "assign" weisen Sie dem Stick einen freien Laufwerks Buchstaben zu.