Startseite > Dokumentation > Microsoft > Windows > Win 7 - VHD Disks automatisch einbinden
 
 
 
 

Win 7 - VHD Disks automatisch einbinden


Beschreibung

Diese Anleitung soll die notwendigen Schritte darstellen, um eine VHD automatisch mitzustarten (automount).

Hintergrund: Wenn Sie eine VHD erstellt, eingebunden haben und den Rechner neu starten, ist die VHD nach dem Neustart nicht mehr eingebunden. Windows 7 Ultimate und Enterprise sind die einzigen Editionen, die eine VHD nach dem einbinden automatisch mit booten. Die restelichen Versionen können dies nicht bzw. sollen es nicht tuen!

 

Schritte:

  1. Schließen Sie alle offenen Anwendungen.
  2. Öffnen Sie einen Editor: Bsp.: Notepad
  3. Hinterlegen Sie folgenden Inhalt:

    diskpart
    select vdisk file=<lw:>\<pfad zur vhd>
    attach vdisk
    exit

    HINWEIS: Ersetzen Sie die <lw:>\<pfad zur vhd> mit Ihren Angaben.
  4. Speichern den Inhalt unter folgendem Dateinamen ab: automount.txt

  5. Öffnen Sie erneut einen Editor: Bsp.: Notepad
  6. Hinterlegen Sie folgenden Inhalt: diskpart -s "c:\automount.txt"
    HINWEIS: Wenn Sie die Datei an einem anderen Ort abgespeichert haben, passen Sie den Pfad an!
  7. Speichern Sie die Datei unter folgendem Namen ab: automountvhd.cmd
  8. Klicken Sie auf Start, anschließend mit der Rechten Maustaste auf Alle Programme und wählen im Submenü Öffnen - Alle Benutzer aus.
  9. Navigieren Sie in das Verzeichnis Programme > Autostart.
  10. Erstellen Sie in diesem Verzeichnis eine neue Verknüpfung auf die Datei automountvhd.cmd.
  11. Um die Einstellungen zu testen, klicken Sie auf:
    START > Alle Programme > Autostart > automountvhd.cmd - Verknüpfung

 

Wenn Sie die oben gelisteten Schritte durchgeführt haben, wird beim Anmelden die VHD mit eingebunden.

 


Quelle: http://www.borncity.com/blog/2010/02/21/vhd-disks-automatisch-mounten