Startseite > Dokumentation > VMware > Workstation > Workstation - Batch für Startup Script
 
 
 
 

Workstation - Batch für Startup Script


HINWEIS:
DAS ANWENDEN DIESES SCRIPTS IST MIT KEINERLEI KOSTEN VERBUNDEN. SCHROETER|EDV ÜBERNIMMT KEINERLEI HAFTUNG !


Bescreibung:

VMware verwendet ca. 30-40% an Rechnerleistung ohne eine VM ( Virtual Machine ) zu verwenden. Mit diesem Script werden die notwendigen Dienste und die Anwendung ausgeführt. Script wurde mit VMware Workstation 7 und 8 getestet!

Schritte:

  1. Öffnen Sie über die Systemsteuerung die "Verwaltung" und starten die "Dienste".
  2. Stellen Sie folgende Dienste auf Manuel:

    VMware Agent Service
    VMware Authorization Service
    VMware DHCP Service
    VMware NAT Service
    VMware USB Arbitration Service

  3. Starten Sie den Windows Editor "Notepad" und kopieren den Folgenden Inhalt hinein und entfernen Sie die fortlaufenden Nummern:

01    @echo off
02    echo Druecke eine Taste um die Dienste zu starten...
03    pause>nul
04    echo VMware Netzwerkkarten aktivieren
05    devcon enable @ROOT\VMWARE\0000
06    devcon enable @ROOT\VMWARE\0001
07    echo VMware Services
08    net start "ufad-ws60"
09    net start "VMAuthdService"
10    net start "VMnetDHCP"
11    net start "VMware NAT Service"
12    net start "VMUSBArbService"
13    echo Alle Dienste gestartet
14    start /WAIT "" "C:\Program Files\VMware\VMware Workstation\vmware.exe"
15    net stop "ufad-ws60"
16    net stop "VMAuthdService"
17    net stop "VMnetDHCP"
18    net stop "VMware NAT Service"
19    net stop "VMUSBArbService"
20    echo VMWare Netzwerkkarten deaktivieren
21    devcon disable @ROOT\VMWARE\0000
22    devcon disable @ROOT\VMWARE\0001
23    
24    echo Alle Dienste beendet
25    echo Bitte eine Taste druecken um das Fenster zu schliessen...
26    pause>nul

Wenn Sie Das Script ausführen, sieht das ganze wie folgt aus:

VMware Workstation Start Stop Script

Hinweis für Windows Vista / 2008 / 7 ( 32x und 64x )

Unter den oben genannten Systemen werden die Netzwek Adapter mit anderen Namen angesprochen. Somit muss das Script daran angepasst werden:

Beispiel zum aktivieren
netsh interface set interface name="VMware Network Adapter VMnet1" admin=ENABLED
netsh interface set interface name="VMware Network Adapter VMnet8" admin=ENABLED
..........
netsh interface set interface name="VMware Network Adapter VMnet1" admin=DISABLE
netsh interface set interface name="VMware Network Adapter VMnet8" admin=DISABLE

Hinweis für Windows XP / 2003 Nutzer

Unter Windows XP / 2003 fehlt der Befehlsatz zur Aktivierung der Netzwerkkarten. Hierfür ist es notwendig die Windows Support Tools zu installieren. Die Tools befinden sich auf der Setup CD unter dem Verzeichnis "SUPPORT/TOOLS". Nach der Installation der Tools suchen Sie die Datei "devcon.exe" und kopieren diese in das "C:\WINDOWS\system32" Verzeichnis.  


Script Quelle:

http://www.marosnet.com/wordpress/2010/02/vmware-dienste-stoppen/