Startseite > Dokumentation > Microsoft > WSUS > WSUS Server - Reindizierung der WSUS Datenbank Druchführung bei Win 2012 R2 Host
 
 
 
 

WSUS Server - Reindizierung der WSUS Datenbank Druchführung bei Win 2012 R2 Host


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie ein Reindex der WSUS Datenbank bei Verwendung eines Win 2012 R2 Hosts verwenden.

Sie benötigen folgende Artikel:

  • Microsoft® ODBC Driver 11 für SQL Server® – Windows
  • Microsoft® Command Line Utilities 11 for SQL Server®
  • WsusDBMaintenance.sql script

Die Links zu den benötigten Artikeln finden Sie in der Quellenauflistung!

 

Schritte:

  1. Installieren Sie die benötigten SQL Tools
    • ODBC Driver
    • Commandline Tool

  2. Kopieren Sie den Quelltext des SQL Scripts von der TechNet Seite in eine Datei mit dem Namen:

    WsusDBMaintenance.sql

  3. Sie können das Script über folgende Varianten verwenden

    Variante 1

    sqlcmd -E -S np:\\.\pipe\MICROSOFT##WID\tsql\query -i WsusDBMaintenance.sql

    Script führt eine ReIndizeriung durch

    Variante 2

    sqlcmd -E -S np:\\.\pipe\MICROSOFT##WID\tsql\query -i WsusDBMaintenance.sql > WsusDBMaintenance.log 2>&1

    Script führt eine ReIndizeriung durch und erstellt nach Abschluss eine Logdatei



  4. [Optional] Damit das Script regelmäßig die DB aufrämt, kann hierzu ein Schedule Eintrag erstellt werden!

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wird die WSUS Datenbank mit den String reIndiziert!

 


Quelle: https://www.hass.de/content/reindex-wsus-database-under-windows-2012

Notwendig - ODBC Driver 11 für SQL Server
http://www.microsoft.com/en-US/download/details.aspx?id=36434

Notwendig - Command Line Utilities 11 for SQL Server
http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36433

Notwendig - WsusDBMaintenance.sql script
http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=87027