Startseite > Dokumentation > Sonstiges... > Sophos UTM - Firewall via SNMP mit check_mk Überwachen
 
 
 
 

Sophos UTM - Firewall via SNMP mit check_mk Überwachen


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie per OMD eine Sohpos UTM 9 SG Firewall (FW) überwachen können.
 
Schritte:
  1. Melden Sie sich an der Sophos FW via Webinterface an.
  2. Navigieren Sie über die Verwaltung zu: SNMP
  3. Aktivieren Sie SNMP mit der Version v2c und tragen die von Ihnen gewünschten Informationen ein.
  4. Melden Sie sich am WATO Interface an und erstellen einen neuen Host.
  5. Bei der Erstellung, wählen Sie über die Parameters aus und aktivieren die SNMP Überwachung des Objektes.
  6. Testen Sie anschließend die Abfrage des gewünschten Hosts

    Sophos UTM via SNMP und check_mk überwachen
    Bilder zur Vergrößerung anklicken ...


  7. Speichern Sie die Einstellungen Ab und warten ab, bis der Host abgefragt wurde.
 
 
Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde die FW in das Monitoring aufgenommen.

Sophos UTM via SNMP und check_mk überwachen
Bilder zur Vergrößerung anklicken ...
 
 
 
>EXPERIMENTELL<
Schritte - Installation des Agenten:
  1. Melden Sie sich via SSH auf der FW an.
  2. Ändern Sie den User auf den FW Root User.
  3. Navigieren Sie in das Verzeichnis: /tmp
  4. Beziehen Sie sich vom OMD Server den check_mk Agenten:

    wget --no-check-certificate --http-user=omdadmin --http-passwd=omd https://omd.lab.int/lab/check_mk/agents/check-mk-agent-1.2.8p20-1.noarch.rpm

  5. Führen Sie die Installation aus: rpm -i check-mk-agent-1.2.8p20-1.noarch.rpm

    HINWEIS
    Nach der Installation werden Sie auf das evtl. Fehlende Paket xinetd hingewiesen. Dieses wird benötigt um weitere Features des Agent zu unterstützen. Leider konnte bei der Erstellung diese Paket manuell nicht auf der FW installiert werden.
>EXPERIMENTELL<