Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > VMware > ESXi Hypervisor > ESXi - Host kann keine coredump Files schreiben - Verzeichnis nicht vorhanden

ESXi - Host kann keine coredump Files schreiben - Verzeichnis nicht vorhanden


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie folgendes Fehlerbild prüfen und beheben können.

Hintergrund: Nach der Installation eines ESXi Servers auf ein USB Medium, erscheint in der Gui der Hinweis, das

Meldung ( eng ): No coredump target has been configured. Host core dumps cannot be saved

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich per SSH am ESX Server an.
  2. Geben Sie folgendes Command ein, um eine Liste der "coredump" Locations zu erhalten:

    esxcli system coredump file list

  3. Setzen Sie den Server in den Wartungsmodus ( Eng. Maintenance Mode ):

    esxcli system maintenanceMode set –-enable true

  4. Starten Sie anschließend den Server neu.
  5. Beim ESX Bootvorgang, drücken Sie folgende Tastenkombination: SHIFT+O
  6. Fügen Sie folgende Zeile ein allowCoreDumpOnUsb=TRUE
  7. Nachdem Server Neustart überprüfen Sie erneut die "coredump" Location:

    esxcli system coredump file list

  8. Beenden Sie den Wartungsmodus ( Eng. Maintenance Mode ):

    esxcli system maintenanceMode set –-enable false

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte umgesetzt haben, ist die Meldung aus der GUI Übersicht verschwunden und es werden unter der ermittelten Location nun die " coredumps " gespeichert.

 


Quelle: https://kb.vmware.com/s/article/77009

Info 1: https://chastise55.rssing.com/chan-24080053/article150.html

Info 2: https://www.sysadmintutorials.com/vmware-esxi-7-no-coredump-target

Info 3: https://www.reddit.com/r/vmware/comments/iv364n/edit_bootcfg_post_install_esxi7

Inhaltsverzeichnis:

533.967 Besucher
641.450 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben