Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Opensource > Python - Python Versionsupdate (2 auf 3) auf einem Linux Host manuell durchführen

Python - Python Versionsupdate (2 auf 3) auf einem Linux Host manuell durchführen


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie ein Update einer installierten Python Lib auf einem Linux System (Debian 10) durchführen können.

Test: Installierte Version: Python 2.7.16 > soll auf: 3.8.2 gehoben werden.
WiCHTIG: Snapshot oder Backup des Systems erstellen!

 

Schritte:

  1. Installieren Sie folgende Pakete als Grundlage:

    apt install build-essential zlib1g-dev libncurses5-dev libgdbm-dev libnss3-dev libssl-dev libsqlite3-dev libreadline-dev libffi-dev curl libbz2-dev


  2. Beziehen Sie sich die aktuelle Python Version:

    curl -O https://www.python.org/ftp/python/3.8.2/Python-3.8.2.tar.xz


  3. Entpacken Sie das Paket in ein Verzeichnis: cd /temp > tar -xf Python-3.8.2.tar.xz
  4. Wechseln Sie in das extrahierte Verzeichnis und führen die Config aus: ./configure --enable-optimizations
  5. Führen Sie ein MAKE Command aus um die neue Version einzubinden: make -j 4

    > Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen! > Evtl. eine Tasse Tee/Kaffee

  6. Anschließend ermitteln und installieren Sie die binaries: make altinstall

    Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen! > Evtl. noch eine Tasse Tee/Kaffee

  7. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie das Ergebnis per abfrage überprüfen: python3 --version

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte umgesetzt haben, wurde die Python Version erfolgreich angehoben.

Inhaltsverzeichnis:

533.996 Besucher
641.479 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben