Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Microsoft > Exchange > Exchange 2019 - Clients melden Fehler 0x80040113 beim Download/Sync des OAB

Exchange 2019 - Clients melden Fehler 0x80040113 beim Download/Sync des OAB


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll den Lösungsansatz darstellen, wie Sie folgendes Fehlerbild beheben können.

Fehler: 0x80040113 > Microsoft Exchange offline address book

Bei der Kontrolle, das OAB (Offline Address Book) des Exchange Servers zu erreichen, wurde die Meldung "Error 500" ausgegeben.

 

Es stellte sich herraus, dass nach einem CU Update, die Authentifizierten User kein Lese Recht auf das OAB des IIS Dienstes mehr haben.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich am Exchange Server an.
  2. Suchen Sie die "web.config" des OAB Dienstes: Std. Pfad:

    C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\ClientAccess\OAB


  3. Rufen Sie die Datei Eigenschaften auf.
  4. Prüfen Sie und setzten ggf. das Recht "Lesen, Ausführen" für die User: Authentifizierte Benutzer
  5. [OPTIONAL] Starten Sie anschließend den IIS Dienst neu.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte umgesetzt haben, können die Clients wieder das OAB zum Sync herunterlanden.


Info 1: [Exchange 2016 CU9] Offline Adressbuch kann nicht heruntergeladen werden Fehler (0x80200049) (microsoft.com)

Info 2: Internal Error 500 when testing connection to the OAB – InfoBridge

 

Inhaltsverzeichnis:

279.578 Besucher
334.244 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben