Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Microsoft > Exchange > Exchange 2016 - Exchange Server mittels PowerShell Deinstallieren

Exchange 2016 - Exchange Server mittels PowerShell Deinstallieren


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll anhand eines Beispiels zeigen, wie über PowerShell ein Exchange 2016 Server demonierten können.

Die Schritte wurden an einem Exchange 2016 Server in einer Produktivumgebung umgesetzt. 

 

Schritte:

  1. Starten Sie den Server neu, um evtuelle Setup Jobs anzuschließen.
  2. Mounten Sie die Exchange CU ISO.
  3. Öffnen Sie die PS-Console mit administrativen Rechten.
  4. Führen Sie folgendes Command aus:

    .\setup.exe /mode:uninstall /iacceptexchangeserverlicenseterms

    Exchange 2016 - Server Deinstallation
    Bild zur vergößern anklicken ...

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde der Exchange 2016 Server als auch seine Dienste deinstalliert und kann somit demontiert werden.

Inhaltsverzeichnis:

279.589 Besucher
334.255 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben