Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Microsoft > AD Gruppenrichtlinien > Active Directory - GPO Richtlinie - IE Modus im Microsoft Edge aktivieren und auf spezifische Seite anwenden

Active Directory - GPO Richtlinie - IE Modus im Microsoft Edge aktivieren und auf spezifische Seite anwenden


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie den IE Modus im MS Edge aktivieren und beim Aufruf einer bestimmten IP/URL drauf anwenden können.

Hintergrund:
Ein Kunde verwendet einen IBM Server (IBM x3650 M3) und dessen Administrativer Wartungszugang (IMM) kann mit dessen Server Modell nur im IE verwendet werden.

Diese Anleitung wurde mit der Version 103.0.1264.49 und den dazugehörigen Templates getestet.

 

Schritte - Bezug der ADMX Files:

  1. Begeben Sie sich auf die Edge for Busines Webseite:

    https://www.microsoft.com/en-us/edge/business/download

  2. Beziehen Sie sich die ADMX Template Vorlagen: Windows 64-bit Policy 
  3. Öffnen Sie die MicrosoftEdgePolicyTemplates.cab Datei und bestätigen ggf. die UAC Meldung.
  4. Extrahieren Sie die enthaltene MicrosoftEdgePolicyTemplates.zip Datei in ein Verzeichnis Ihrer Wahl. Bsp.: C:\temp
  5. Öffnen Sie die MicrosoftEdgePolicyTemplates.zip Datei und extrahieren Sie die folgenden Verzeichnisse:

    . windows\admx
    . . . en-US
    . . . de-DE
    . . msedge.admx
    . . msedgeupdate.admx
    . . msedgewebview2.admx

  6. Kopieren Sie nun die extrahierten Files in das entsprechende PolicyDefinitions Verzeichnis

 

Schritte - GPO Erstellung:

  1. Ersellen Sie eine neue GPO mit einer eindeutigen Bezeichnung: Bsp.: MSEdge-Adjust-EnableIEMode
  2. Bearbeiten Sie die neu erstellte GPO und navigieren Sie in folgendes Verzeichnis:

    Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > Microsoft Edge
    .. :: UND :: ..
    Benutzerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > Microsoft Edge

  3. Öffnen Sie die Richtlinie: Internet Explorer-Integration konfigurieren
  4. Aktivieren Sie die Richtlinie und setzen diese auf: Internet Explorer-Modus*
  5. Speichern Sie die umgesetzten Änderungen ab und verlinken die GPO mit der OU, in der sich die User/Computer Objekte befinden.

 

Schritte - Website Liste erstellen:

  1. Bearbeiten Sie die erstellte GPO und Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    Computerkonfiguration > Richtlinen > Administrative Vorlagen > Microsoft Edge
    .. :: UND :: ..
    Benutzerkonfiguration > Richtlinen > Administrative Vorlagen > Microsoft Edge

  2. Öffnen Sie die Richtlinie: Unternehmensmodus-Websiteliste konfigurieren
  3. Aktivieren Sie die Richlinie und verweisen auf den Speicherort einer erstellten Site Liste.

    Bsp.: \\lab.int\NETLOGON\scripts\sites.xml

    Bsp. Inahlt:

    <site-list version="205">
    <!-- Begin Site List -->
    <site url="http://192.168.168.101">
    <compat-mode>IE7Enterprise</compat-mode>
    <open-in>IE11</open-in>
    </site>
    </site-list>
  4. Speichern Sie die umgesetzten Änderungen ab und verlinken die GPO mit der OU, in der sich die User/Computer Objekte befinden.


Wenn Sie die oben genannten Schritte umgesetzt haben, wurder der IEMode im Edge aktiviert und bei Aufruf einer spezifischen Seite wird diese im IEMode aufgerufen.

HINWEIS: Bitte entehmen Sie anhand (*) die Hersteller Dokumentation!

 


Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/deployedge/edge-ie-mode-policies

Info 1: https://www.microsoft.com/en-us/edge/business/download

Info 2: https://www.ibm.com/docs/en/datacap/9.1.8?topic=ctrw-enabling-internet-explorer-integration-microsoft-edge-using-group-policy

Info 3: https://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/migration-edge-internet-explorer-fuer-alte-anwendungen-weiternutzen

Info 4: https://docs.microsoft.com/de-de/deployedge/edge-ie-mode-policies#redirect-sites-from-microsoft-edge-to-ie-mode

Inhaltsverzeichnis:

486.091 Besucher
583.930 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben