Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Opensource > CUPS - Installation und in Betriebnahme eines CUPS Printserver auf Basis eines Raspberry Pi

CUPS - Installation und in Betriebnahme eines CUPS Printserver auf Basis eines Raspberry Pi


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie mit Hilfe des Printservers CUPS einen USB Drucker mit Linux Rechner (Bsp. Raspberry Pi) für ein WLAN bereitstellen können.

Diese Schritte wurden mit einem Pi getestet. Vorraussetzung: ein fisch installierter Rechner > in diesem Bsp. mit einem Pi mit der Stretch Edition.
HINWEIS (April 2020): die unten genannten Schritte können auch mit der aktuellen Version Buster umgesetzt werden.

 

Schritte:

  1. Installieren Sie das Paket cups: apt-get install cups -y
  2. Ermitteln Sie die IP-Adresse / DNS Namen ihres Pi's: ifconfig für IP oder hostname für Namen
  3. Fügen Sie den User Pi in die Printergruppe hinzu: usermod -a -G lpadmin pi
  4. Erlauben Sie Netzintern den Zugriff auf die Management Oberfläche und den angeschlossenen Drucker:

    cupsctl --remote -admin --remote-any --share-printers


  5. Starten Sie nun den Pi neu.
  6. Melden Sie sich nun an CUPS per Webinterface an: https://<IP-Adresse>ODER<Name>:631/admin
  7. Fügen Sie nun den lokalen Drucker über den Administrativen Bereich in CUPS hinzu

 


Quelle: WiFi-Enabled Printer Using Raspberry Pi 3 and USB-printer - YouTube

Inhaltsverzeichnis:

207.951 Besucher
249.841 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben