Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Microsoft > Office > Outlook 2019 - Outlook Client meldet eine getaktete Verbindung und hindert den Anwender eine Nachricht zu versenden

Outlook 2019 - Outlook Client meldet eine getaktete Verbindung und hindert den Anwender eine Nachricht zu versenden


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie bei folgendem Fehlerbild vorgehen können.

Das Anliegen konnte mit einer Outlook 2016 und 2019 Version nachgestellt werden.

Fehler: metered-connection-warning

BILD

 

>Bevor Sie beginnen >  Outlook muss geschlossen werden.

 

Schritte - Variante 1:

  1. Öffnen Sie die Windows Registry und navigieren in folgendes Verzeichnis:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Office\ClickToRun\REGISTRY\MACHINE\Software\Microsoft\SecurityManager\CapAuthz\ApplicationsEx

  2. Klicken Sie mit der Rechten Maus auf den Schlüssel: SecurityManager

 

Schritte - Vatiante 2:

  1. Öffnen Sie die Windows Registry und navigieren in folgendes Verzeichnis:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\NetworkList\DefaultMediaCost


  2. Ändern Sie auf die gewünschte Verbindungsart den Wert ab.

    1 = nicht getaktete Verbindung
    2 = getaktete Verbindung

3. Schließen Sie nach der Anpassung die Registry.

 

Wenn Sie einen der oben genannten Schritte angewendet haben, wurde das Anliegen behoben.

 


Quelle 1: E-Mail kann nicht gesendet oder empfangen werden und Warnung für gemessene Verbindung wird ausgelöst. - Outlook | Microsoft Docs

Quelle 2: Metered Network Connection Warning In Outlook (apeswithcomputers.com)

Inhaltsverzeichnis:

486.095 Besucher
583.935 Seitenaufrufe
1,20 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben