Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Microsoft > CMD/PowerShell > CMD - Windows Firewall per CMD Console ein- und ausschalten

CMD - Windows Firewall per CMD Console ein- und ausschalten


Beschreibung

Dieser Artikel soll die kurz darstellen, wie Sie auf einem Windows Client über eine CMD Console die Lokale Windows Firewall ein- und ausschalten können.

 

Schritte:

  1. Starten Sie eine CMD Console.
    Vergewissern Sie sich, das Sie die CMD als lokaler Administrator ausführen!

  2. CMD Kommandos um die Firewall aus zu schalten:
    • netsh advfirewall set publicprofile state off
    • netsh advfirewall set privateprofile state off
    • netsh advfirewall set domainprofile state off


  3. CMD Kommandos um die Firewall ein zu schalten:
    • netsh advfirewall set publicprofile state on
    • netsh advfirewall set privateprofile state on
    • netsh advfirewall set domainprofile state on


  4. Um zu überprüfen wie der aktuelle Status der Firewall ist, kann folgender Befehl verwendet werden:

    netsh advfirewall monitor show firewall

 


Quelle: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc770887(v=ws.10).aspx 

Inhaltsverzeichnis:

146.169 Besucher
176.305 Seitenaufrufe
1,21 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben