Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > Opensource > check_mk - Installation des CMK Agenten auf einem Solaris System

check_mk - Installation des CMK Agenten auf einem Solaris System


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie auf einem Solaris System den check_mk Agenten installieren um anschließend ein Solaris System in ein Monitoring System aufnehmen zu können.
 
Szenario: Ein Agent soll auf einem OMNIos System zur Überwachung eines NAS Dienstes genutzt werden.
 
 
Schritte:
  1. Starten Sie die gezielte Maschine neu.
  2. Melden Sie sich als root via SSH am Zielsystem an.
  3. Beziehen Sie den Solaris Agenten für das Zielsystem:

    wget http://checkmon/lab/check_mk/agents/check_mk_agent.solaris


  4. Kopieren Sie den Agenten in das bin Verzeichnis:

    cp /temp/check_mk_agent.solaris /usr/bin/check_mk_agent


  5. Passen Sie die Zugriffe an:
    • chown root:root /usr/bin/check_mk_agent
    • chmod +x /usr/bin/check_mk_agent


  6. Fügen Sie den CMK Port unter den Diensten hinzu (fügen Sie folgende Zeile an Ende ein):
    • nano /etc/services
    • check_mk 6556/tcp  # check_mk Monitoring Service Port


  7. Fügen Sie den Agenten in die Inetd Routine ein (fügen Sie folgende Zeile an Ende ein):
    • nano /etc/inetd.conf
    • check_mk stream tcp nowait root /usr/bin/check_mk_agent


  8. Konvertieren Sie den Eintrag in die SMF Dienste: inetconv
 
 
Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde der Monitoring Agent auf dem Solaris System erfolgreich installiert und Sie können anschließend das System im Monitoring suchen und hinzufügen.
 


Quelle: https://truepath.zendesk.com/hc/en-us/articles/115004749563-Installing-the-Check-MK-agent-on-Solaris-10-

Inhaltsverzeichnis:

283.574 Besucher
338.825 Seitenaufrufe
1,19 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben