Startseite > Dokumentation > Raspberry Pi > Diverse Anleitungen und HowTo's > RPi 3 - IPv6 Protokoll dauerhaft deaktivieren
 
 
 
 

RPi 3 - IPv6 Protokoll dauerhaft deaktivieren


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie auf einem Raspberry Pi 3 mit der Raspbian GNU/Linux 9 (stretch) das IPv6 Protokoll dauerhaft deaktivieren können.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich als root am Pi an.
  2. Öffnen Sie über einen Editor folgende Datei: nano /etc/modprobe.d/ipv6.conf
  3. Fügen Sie folgende Zeilen ein:

    alias net-pf-10 off
    alias ipv6 off
    # disabled ipv6 module
    options ipv6 disable_ipv6=1
    # not loading ipv6 driver
    blacklist ipv6


  4. Schließen Sie den Editor um die Anpassung zu speichern.
  5. Öffnen Sie über einen Editor folgende eine weitere Datei: nano /boot/cmdline.txt
  6. Fügen Sie folgende Zeilen ein:

    ipv6.disable=1


  7. Schließen Sie den Editor um die Anpassung zu speichern.
  8. Starten Sie den Pi neu.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, ist das IPv6 Protokoll dauerhaft deaktiviert.

 


Quelle: https://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?f=36&t=138899&start=25