Startseite > Dokumentation > Opensource > check_mk - Serviceabfrage für VMware bei Anwendung von open-vm-tools anpassen
 
 
 
 

check_mk - Serviceabfrage für VMware bei Anwendung von open-vm-tools anpassen


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte einer Anpassung für das Monitoring darstellen, wie Sie für die open-vm-tools mit dem Status OK und nicht mit WARN definieren.


Bild zur Einzelbetrachtung anklicken ...

Die Schritte wurden mit einem PI und der Check_MK Version 1.5.0 p16 getestet


Schritte:

  1. Melden Sie sich als Root am Monitoring Server an.
  2. Navigeren Sie in das Verzeichnis, indem Sie die VMware Check Scripte hinterlegt haben:

    cd /opt/omd/versions/1.5.0p16.cre/share/check_mk/checks

    HINWEIS: Dieses Verzeichnis kann variieren!


  3. Editieren Sie folgendes Script: <nano> ODER <vi> esx_vsphere_vm
  4. Suchen Sie nach folgender Zeile: guest_tools_map

    ###### Ausschitt Sektion ######
    guest_tools_map = {
    “guestToolsCurrent”: (0, “VMware Tools is installed, and the version is current”),
    “guestToolsNeedUpgrade”: (1, “VMware Tools is installed, but the version is not current”),
    “guestToolsNotInstalled”: (2, “VMware Tools has never been installed”),
    “guestToolsUnmanaged”: (1, “VMware Tools is installed, but it is not managed by VMWare”)
    ###### Ausschitt Sektion ######

  5. Passen Sie in der Sektion "guestToolsUnmanaged" den Wert an: VON 1 ZU 0

    “guestToolsUnmanaged”: (0, “VMware Tools is installed, but it is not managed by VMWare”)

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde der Check Status erfolgreich angepasst.


Bild zur Einzelbetrachtung anklicken ...

 


Quelle: https://tjth.co/dismiss-unmanaged-vmware-tools-warning

Info 1: https://github.com/vmware/open-vm-tools

Info 2: https://docs.vmware.com/de/VMware-Tools/10.3.0/com.vmware.vsphere.vmwaretools.doc/GUID-8B6EA5B7-453B-48AA-92E5-DB7F061341D1.html