Debian - Viretuelle Netwerkinterfaces hinzufügen


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie man ein virtuelles Netzwerkinterface einer Netzwerkkarte hinzufügt.

Schritte:

  1. Erstellen Sie eine SSL Verbindung zu ihrm Linux System.
  2. Öffnen Sie das interfaces File: nano /etc/network/interfaces
  3. Fügen Sie beim eth Device (eth0 oder eth1) ein :0 hinzu.
    Wenn Sie eine virt. Schnittstelle Hinzufügen möchten, muss die 0 hinter dem Doppelpunkt um 1 erhöht werden!
  4. Speichern Sie die Änderungen der interfaces Datei ab.
  5. Starten Sie das Netzwerk neu: /etc/init.d/networking restart

 

Bsp:
auto eth0:0
iface eth0:0 inet static
address 192.168.1.101
netmask 255.255.255.0
network 192.168.1.0
broadcast 192.168.1.255

 

 


Quelle: http://www.lanbugs.de/howtos/linux/viretuelle-netwerkinterfaces-hinzufugen/