Startseite > Dokumentation > Opensource > Apache Webserver - Erstellen eines Virtuellen Host Eintrag's
 
 
 
 

Apache Webserver - Erstellen eines Virtuellen Host Eintrag's


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie Sie einen neuen vHost Eintrag auf einem Apache Server eintragen können, um weitere Webseiten betreiben zu können.

 

Schritte:

  1. Erstellen Sie ein neues Verzeichnis:
    sudo mkdir -p /www/neueseite.de/page && mkdir /www/neueseite.de/logs


  2. Fügen Sie einen neuen Hosteintrag in die Apache Config hinzu:
    • Erstellen Sie einen Eintrag: sudo nano /etc/apache2/sites-available/neueseite.de
    • Tragen Sie folgenden Inhalt ein:
      <VirtualHost *:80>
           ServerAdmin webmaster@neueseite.de
           ServerName neueseite.de
           ServerAlias www.neueseite.de
           DocumentRoot /www/neueseite.de/page/
           ErrorLog /www/neueseite.de/logs/error.log
           CustomLog /www/neueseite.de/logs/access.log combined
       </VirtualHost>


  3. Aktivieren Sie den vHost Eintrag: a2ensite neueseite.de

HINWEIS:
Sollten Wartungsarbeiten an der Seite stattfinden oder sie nicht mehr benötigt wird, deaktivieren Sie den vHost Eintrag: a2dissite neueseite.de

 

 


Quelle: http://www.rootathome.de/virtuellen-apache-host-anlegen