Startseite > Dokumentation > Microsoft > Windows > Win 7 - Remote auf Windows Registry zugreifen
 
 
 
 

Win 7 - Remote auf Windows Registry zugreifen


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie Remote auf die Windows Registry eines anderen Windows Client zugegriffen werden kann.

HINWEIS: Für die Druchführung ist die Verwendung eine Administrativen Konto's notwendig!

 

Schritte - Bsp. Zugriff auf ein AD-Client:

  1. Öffnen Sie eine CMD Console mit Runas und dem entsprechenden AdminUser.

    runas /user:domain\user cmd

    Anschließend erhalten Sie eine weitere CMD Console.

  2. Geben Sie Regedit ein.
  3. Klicken Sie mit der Maus im Regedit Fenster auf Datei > Mit Netzwerkregistrierung verbinden...
  4. Wählen Sie in der Suchmaske den gewünschten Client/Server anhand des Namens aus und bestätigen dieses mit OK.

    Führen Sie nun die gewünschten Arbeiten an der Remote Registry aus!

  5. Wenn Sie die notwendigen Arbeiten abgeschlossen haben, klicken Sie erneut auf Datei > Von Netzwerkregistrierung trennen...

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, sind Sie in der Lage aus der Ferne Registry Einstellungen anpassen zu können.

 


Quelle: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc732388.aspx