Startseite > Dokumentation > Microsoft > Windows > Win 7 - Remote RDP Funktion aktivieren
 
 
 
 

Win 7 - Remote RDP Funktion aktivieren


Beschreibung

diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie Sie an einem Win 7 Client die RDP Funktion aus der Ferne (Remote) aktivieren und wieder deaktivieren.


Schritte - RDP Sessions erlauben:

  1. Melden sie sich als AD Administrator an einem Rechner Ihrer Wahl an.
  2. Öffnen Die die Windows Registry: regedit
  3. Verbinden Sie sich mit der Registry des Zielrechners.
  4. Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    HKEY_LOCAL MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Terminal Server
  5. Setzen für *fDenyTSConnections* folgenden Wert ein: 0


Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, ist eine Remotesitzung mit der gewünschten Maschine möglich. Setzen Sie diesen Wert wieder zurück, sobald sie den Remotezugriff auf diese Maschine nicht mehr benötigen !!!


HINWEIS: Sie können dies auch über eine CMD oder eine PS Console durchführen

PSEXEC psexec \\*RechnerName* reg add "hklm\system\currentcontrolset\control\terminal server" /f /v fDenyTSConnections /t REG_DWORD /d 0
PowerShell set-ItemProperty -Path 'HKLM:\System\CurrentControlSet\Control\Terminal Server'-name "fDenyTSConnections" -Value 0

 

Zusatz (OPTIONAL):

Über PSEXEC aktivieren Sie folgende Firewallregeln:
psexec \\ remotemachine netsh firewall set service remoteadmin enable
psexec \\ remotemachine netsh firewall set service remotedesktop enable