Startseite > Dokumentation > Microsoft > Office > Outlook 2010 - Ausdrucken des Nachrichtenverlaufs unterdrücken
 
 
 
 

Outlook 2010 - Ausdrucken des Nachrichtenverlaufs unterdrücken


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie Sie einen Registry Schlüssel/Schalter erstellen um das Ausdrucken des Nachrichtenverlaufs einer Nachricht zu unterdrücken.

 

Schritte:

  1. Schließen Sie die Anwendung MS Outlook.
  2. Klicken Sie auf START und geben regedit ein.
  3.  Navigieren Sie in das folgende Reg Verzeichnis:

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\<version>\Outlook\Preferences

    Bei version muss für Office 2010 14.0 stehen!

  4. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die Rechte Fensterseite und erstellen einen neuen Schlüssel:
    • Type: REG_DWORD
    • Name: PrintTrackingPref
    • Wert: 1

  5. Schließen Sie das Registry Fenster und öffnen MS Outlook.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte druchgeführt haben, erscheint kein Nachrichtenverlauf beim drucken der Nachricht.