Startseite > Dokumentation > Microsoft > Exchange > Exchange 2010 - Inhaltsindizierungsstatus einer MailboxDatabaseCopy reparieren
 
 
 
 

Exchange 2010 - Inhaltsindizierungsstatus einer MailboxDatabaseCopy reparieren


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie eine Kontrolle und eine Wiederherstellung Inhaltsindizierungsstatus (engl.: ContentIndexState) einer Mailbox Datenbank (MB) durchgeführt werden kann.

 

Schritte - Status ermitteln:

  1. Öffnen Sie die Exchange PS Console.
  2. Geben Sie folgendes Kommando ein um einen CopyStatus der MB Datenbank(en) zu erhalten:

    Get-MailboxDatabaseCopyStatus -server <Servername>


    Eine Ausgabe gezielte Ausgabe der Datenbank und dessen Index Status:
    Get-MailboxDatabaseCopyStatus -server <Servername> | fl name, contentindexstate

  3. Kontrollieren Sie den Zustand für den Inhaltsindizierungsstatus (ContentIndexState).
    Wenn eine DB mit dem State Failed gelistet ist, muss diese durch ein Update einer Index Sicherung (Shadow Copy) erneuert werden.

  4. Geben Sie folgenden Befehl ein um ein Update des Inhaltsindizierungsstatus durch zu führen:

    Update-MailboxDatabaseCopy -Identity <Datenbank>\<Servername> -SourceServer <Servername> –CatalogOnly

  5. Kontrollieren Sie erneut den Zustand des Inhaltsindizierungsstatus.

 

 


Quelle 1: http://theucguy.net/fix-corrupted-content-index-catalog-of-a-mailbox-database-with-single-copy/

Quelle 2: http://blogs.msdn.com/b/pepeedu/archive/2010/12/14/exchange-2010-database-copy-on-server-has-content-index-catalog-files-in-the-following-state-failed.aspx