Startseite > Dokumentation > Microsoft > CMD/PS > PowerShell - PS-Let um die Ein- und Ausgabe einer Powershell Sitzung aufzeichnen zu können
 
 
 
 

PowerShell - PS-Let um die Ein- und Ausgabe einer Powershell Sitzung aufzeichnen zu können


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie mit dem PS-Let Tanscript eine PowerShell Sitzung aufzeichnen können.
 
Hintergrund: Um ScreenShot's zu ersparen oder das herrausschreiben von einzelnen Abschnitten, kann eine PowerShell Situng in einer Datei aufgezeichnet werden.
 
 
Schritte - Bsp. Kopieren eines Verzeichnisses:
  1. Öffnen Sie eine PS Console.
  2. Starten Sie via Kommando die Aufzeichnung und die Aussage soll in einen seperaten Verzeichnis hinterlegt werden:

    Start-Transcript -Path C:\temp\20180617-pssession.txt


  3. Führen Sie die gewünschte Aktion durch:

    robocopy D:\_install D:\_backup\_install /E /ZB /DCOPY:T /COPYALL /R:1 /W:1 /V /TEE /LOG:D:\_backup\install-Robocopy.log


  4. Beenden Sie die Aufzeichnung mit folgendem Kommando: Stop-Transcript
 
 
Schritte - Bsp. Verschieben eines AD Userkontos:
  1. Öffnen Sie eine PS Console mit administrativen Rechten.
  2. Starten Sie via Kommando die Aufzeichnung und die Aussage soll in einen seperaten Verzeichnis hinterlegt werden:

    Start-Transcript -Path C:\temp\20180617-moveUser-pssession.txt


  3. Laden Sie das Active Directory Modul: Import-Module activedirectory
  4. Führen Sie die gewünschte Aktion durch:

    Move-ADObject -Identity "CN=Labuser102,OU=TestUser,OU=User,OU=lab,DC=lab,DC=int" -TargetPath "OU=User,OU=lab,DC=lab,DC=int"
    Move-ADObject -Identity "CN=Labuser102,OU=User,OU=lab,DC=lab,DC=int" -TargetPath "OU=TestUser,OU=User,OU=lab,DC=lab,DC=int"


  5. Beenden Sie die Aufzeichnung mit folgendem Kommando: Stop-Transcript

    ScreenShot einer Beispielausgabe
    Bild zur Vergrößerung anklicken ...
 
 
Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, konnte sie das PS-Let Tanscript erfolgreich anwenden.