Startseite > Dokumentation > Microsoft > CMD/PS > CMD - Win 7 und Win 2008 R2 SP1 Sicherungsdateien entfernen
 
 
 
 

CMD - Win 7 und Win 2008 R2 SP1 Sicherungsdateien entfernen


Beschreibung

diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie Sie mit einem CMD Kommando die Sicherungsdateien der Service Pack 1 (SP1) unter Windows 7 entfernen.


Schritte:

  1. Starten Sie den Rechner Neu.
  2. Melden Sie sich mit Administrativen Rechten am System an.
  3. Klicken Sie auf START unf geben CMD ein.
    Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf CMD und starten diese als Administrator.
  4. Geben Sie nun folgendes Kommando ein:

    dism.exe /online /cleanup-image /spsuperseded


  5. Nach der Eingabe erscheint eine Statusleiste um den Prozess anzuzeigen.

 

Windows 7

Windows 2008 R2


Bild zur Vergrößerung anklicken ...

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, erhalten Sie die Meldung "The operation completed successfully" wenn alles erfolgreich war.