Startseite > Dokumentation > Microsoft > CMD/PS > CMD - Script zum löschen des LAN Karten Caches
 
 
 
 

CMD - Script zum löschen des LAN Karten Caches


Beschreibung

Wenn der Rechner keine IP Adresse mehr erhält oder in der ARP Tabelle der Netzwerkkarte eine nicht mehr existierende MAC Adresse nicht gelöscht wird, kann es zu Störungen kommen. Bsp., die Netz Performance wird verringert oder beim Übertragen von Paketen bricht die Verbindung wegen zu hoher Anfragen zusammen.

Diese Batch Datei soll in Ersterlinie Adresslisten und Cache Bereiche bereinigen! Folgende Punkte werden damit behandelt:

  • ARP Cache
  • DNS Cache
  • IP Table Liste
  • Winsock Liste

 

Die Batch Datei - Vor Nutzung das "rem" vor dem Befehl entfernen!

 

 

REM Batch File um folgende Netzwerk Optionen zu loeschen
REM APR Cache; DNS Cache; IP Adressliste; WINSocket Liste
REM
REM Um die Funktionalitaet zu nutzen, entfernen Sie den Parameter rem vor der Funktion!!!

 

@echo off
rem netsh interface ip delete arpcache >> nul
echo APR Cache Geloescht
rem ipconfig /flushdns >> nul
echo DNS einträge Geloescht
rem netsh int ip reset c:\resetlog.txt >> nul
echo IP Listen Geleoscht
rem netsh winsock reset >> nul
echo Winsock wurde zurückgesetzt
rem echo Sie müssen den Computer neu starten, um den Vorgang abzuschließen.
echo.

pause

 

Weitere Informationen zum "Netsh" Befehl und zum Thema "TCP/IP zurücksetzen" finden Sie im folgenden MS KB299357 Artikel: Zurücksetzen von Internet Protocol (TCP/IP)

 


Link: http://support.microsoft.com/kb/299357/de