Startseite > Dokumentation > Microsoft > Active Directory > Active Directory - PS-Let um einen Client ohne einen Reboot wieder ins AD aufzunehmen (engl. ReJoin)
 
 
 
 

Active Directory - PS-Let um einen Client ohne einen Reboot wieder ins AD aufzunehmen (engl. ReJoin)


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie die AD Beziehung (Relationship) zwischen einer Workstation zu einer AD Umgebung ohne einen Neustart der Workstation durchführen können.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich als Administrator an der betroffenen Maschine an.
  2. Öffnen Sie PS-Console mit Administrator Rechten.
  3. Geben Sie folgendes Kommando ein:

    Test-ComputerSecureChannel -Repair -Credential (Get-Credential)

    Es erscheint ein Fenster mit der Aufforderung einer Eingabe einer AD Kennung
    (bvzg. Domain Admin Kennung!)

    Abfrage der AD Credentials mittels AD Admin Konto
    Bild zur vergößern anklicken ...


  4. Nach erfolgreicher Eingabe erhalten Sie die folgende Bestätigung: "True" (Relationship besteht)

    Ergebnis der Abfrage - In diesem Beispiel; True; OK
    Bild zur vergößern anklicken ...


  5. Bei "False" (Relationship besteht nicht), können Sie folgendes Kommando anwenden um den Client ohne Reboot wieder aufnehmen zu lassen:

    Reset-ComputerMachinePassword -Credential (Get-Credential)

    Es erscheint ein Fenster mit der Aufforderung einer Eingabe einer AD Kennung
    (bvzg. Domain Admin Kennung!)

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde der Client ohne ein Reboot im AD wieder aufgenommen.