Startseite > Dokumentation > Microsoft > Active Directory > Active Directory - GPO Richtlinie zum deaktivieren/verstecken des Windows Media Player
 
 
 
 

Active Directory - GPO Richtlinie zum deaktivieren/verstecken des Windows Media Player


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie man den Windows Media Player an Windows Clients deaktiviert/versteckt.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich am Domain Controller an.
  2. Erstellen Sie eine neue GPO mit einem eindeutigen Namen: Beispiel

    Client-Win7-DisableWMP
    ODER
    Client-Application-DisableWMP


  3. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die erstellte GPO und wählen Bearbeiten aus.
  4. Navigieren Sie in folgendes Verzeichnis:

    Benutzerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > System

  5. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf Don't run specified Windows Applications und aktivieren diese.
  6. Klicken Sie auf den Button Anzeigen und tragen folgende Anwendung in die Liste ein: wmplayer.exe

    WMP vor User verstecken/deaktivieren
    Bild zur vergößern anklicken ...

  7. Klicken Sie auf OK und schließen die Bearbeitung um die Anpassung zu speichern.
  8. Verknüpfen Sie die neu erstellte GPO mit der OU, in der sich die User Objekte befinden.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wird der Windows Media Player vor den Usern versteckt/ist deaktiviert.