Startseite > Dokumentation > Microsoft > Active Directory > Active Directory - GPO Richtlinie erstellen um die Update Funktion vom Adobe Flash Player zu deaktivieren
 
 
 
 

Active Directory - GPO Richtlinie erstellen um die Update Funktion vom Adobe Flash Player zu deaktivieren


Beschreibung

diese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie im Active Directory Umfeld per GPO die automatische Updatefunktion (bzw. die Benachrichtigung) des Adobe Flash Players dauerhaft deaktivieren können.

 

Schritte:

  1. Öffnen Sie eine Editor (Notepad oder Notepad++) und erstellen eine neue Datei (mms.cfg):

    Inhalt: AutoUpdateDisable=1
    Speichern im Encoding Format : UTF-8


  2. Speichern Sie die mms.cfg Datei im AD im NETLOGON Verzeichnis ab, somit ist bei einer Anpassung nur ein Speicherort zu beachten!
  3. Erstellen Sie eine neue GPO mit einem eindeutigen Namen für den gewünschten Zweck:

    Client-AdobeFlashplayer32Bit-disableAutoUpdate
    Client-AdobeFlashplayer64Bit-disableAutoUpdate


  4. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die GPO und wählen Bearbeiten aus.
  5. Navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:

    Computerkonfiguration > Einstellungen > Windows-Einstellungen > Dateien
  6. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste in das Rechte Fenster, wählen "Neu > Datei" aus und fügen folgende Parameter ein:

    Für 32Bit
    Quelldatei(en): \\lab.int\NETLOGON\scripts\mms.cfg
    Zieldatei: C:\Windows\System32\Macromed\Flash\mms.cfg

    Für 64Bit
    Quelldatei(en): \\lab.int\NETLOGON\scripts\mms.cfg
    Zieldatei: C:\Windows\SysWOW64\Macromed\Flash\mms.cfg

    Einstellung der Richtlinie
    Bild zur vergößern anklicken - Bsp. 64Bit ...


  7. Schließen Sie die Bearbeitung um die GPO zu speichern.
  8. Verknüpfen Sie nun die neue GPO mit der OU in der sich die Client Objekte befinden.

    GPO Verknüpfung
    Bild zur vergößern anklicken ...

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde die Auto Update Funktion des Adobe Flash Players deaktiviert. Sie können diese wieder reaktivieren, wenn sie die GPO Verknüpfung zurrücknehmen.

Vorher und Nacher vergleich
Bild zur vergößern anklicken ...

 

 


Quelle: Disable Adobe Flash Updates with Group Policy 32Bit

Quelle: Disable Adobe Flash Updates with Group Policy 64Bit 64Bit