Startseite > Dokumentation > Microsoft > Active Directory > Active Directory - GPO Cache auf einem AD Client manuell erneuern
 
 
 
 

Active Directory - GPO Cache auf einem AD Client manuell erneuern


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll die Schritte darstellen, wie Sie an einem AD-Mitglied (einem im AD angebundenen Server) den GPO Cache leeren und erneuern.

 

Schritte:

  1. Melden Sie sich am Server an.
  2. Öffnen sie eine CMD Console mit Administrator-Rechten.
  3. Geben Sie folgendes Kommando ein, um den Cache zu löschen:

    del /S /F /Q "C:\ProgramData\Microsoft\Group Policy\History\*.*"


  4. Zum aktuallisieren bzw. zum erneuern der Richtlinien geben Sie folgendes Kommando ein:

    gpupdate /force


  5. Damit die Änderungen wirksam werden, starten Sie den Server neu.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde der GPO Cache erneuert.