Startseite > Dokumentation > Microsoft > Active Directory > Active Directory - Erstellen eines Alias (CNAME) unter Win 2008 R2
 
 
 
 

Active Directory - Erstellen eines Alias (CNAME) unter Win 2008 R2


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll das Doing beschreiben, wie sie einen  Alias (CNAME) Eintrag über die DNS Manager Console erstellen können.

 

Schritte - Ziel ändern:

  1. Schließen Sie alle Offenen Anwendungen.
  2. Melden Sie sich an ihrem Server an, der die AD DS Tools und den DNS Manager vorhält.
  3. Öffnen Sie die DNS Manager Console.
  4. Verbinden Sie sich mit der Domain, in der das AD Objekt sich befindet.
  5. Wählen Sie die Forward Lookup Zone aus.
  6. Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die Gewünschte Domain und wählen New Alias (CNAME) ... aus.
  7. Geben Sie folgende Punkte an:
    • Einen Alias Namen
    • Ein Zielobjekt
  8. Beenden / Speichern Sie diese Änderung ab, indem Sie auf OK klicken.

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde ein neuer Alias Eintrag erstellt.

 


Quelle: http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb727018.aspx

Kurz Erklärung: http://www.tutorialspoint.com/shorttutorials/creating-cname-records-in-windows-2008-r2-dns-server