Startseite > Dokumentation > Microsoft > Active Directory > Active Directory - AD User Passwort mittels PowerShell ändern
 
 
 
 

Active Directory - AD User Passwort mittels PowerShell ändern


Beschreibung

Diese Kurzanleitung soll anhand von zwei Beispielen zeigen, wie bei einem AD User mittels PowerShell das Passwort geändert werden kann.

 

Vorrausetzung:

  • PowerShell ab der Verison 3.0
  • Microsoft Remote Server Administration Tools (RSAT)
  • User Account mit der Berechtigung Passwörter abzuöndern

 

Schritte - Passwort setzen:

  1. Öffnen Sie eine PowerShell Console.
  2. Importieren Sie das Active Directory Modul: LiNK
  3. Ermitteln Sie den Account Name (CN) des gewünschten Objektes.
  4. Geben Sie folgenden Befehl zum setzen eines Passwortes ein:

    Set-ADAccountPassword *Nutzer* -NewPassword $newpwd -Reset

    Vergeben Sie dem User ein initial Passwort und wiederholen dieses.

 

Nach den oben gelisteten Schritten, wurde für ein AD Objekt (User Account) ein neues Passwort gesetzt.

 

Schritte - initial Passwort und Passwort setzen beim nächsten anmelden:

  1. Öffnen Sie eine PowerShell Console.
  2. Importieren Sie das Active Directory Modul: LiNK
  3. Ermitteln Sie den Account Name (CN) des gewünschten Objektes.
  4. Geben Sie folgenden Befehl zum setzen eines Passwortes ein:

    Set-ADAccountPassword *Nutzer* -NewPassword $newpwd -Reset -PassThru | Set-ADuser -ChangePasswordAtLogon $True

    Vergeben Sie dem User ein initial Passwort und wiederholen dieses.

 

Nach den oben gelisteten Schritten, wurde für ein AD Objekt (User Account) ein initial Passwort gesetzt und der Anwender wird bei der nächsten Anmeldung aufgefordert sich ein eigenes Passwort zu setzen.

 


Quelle: http://www.it-administrator.de/themen/netzwerkmanagement/154249.html

Ref.: technet.microsoft.com/en-us/library/ee617261.aspx