Willkommen bei SCHROETER|EDV

Startseite > Dokumentation > APC > PCNS - PCNS VM Appliance Versionsupdate von 4.3 auf 4.4.1 durchführen

PCNS - PCNS VM Appliance Versionsupdate von 4.3 auf 4.4.1 durchführen


Beschreibung

disese Kurzbeschreibung soll die Schritte darstellen, wie Sie eine APC PCNS (PowerChuteNetworkShutdown) VM Appliance auf eine neue Version Updaten können.

Die Steps wurden in einer ESXi Umgebung mit der PCNS Verion 4.3 auf 4.4.1 getestet.

 

Schritte:

  1. [Optional] Führen Sie eine Sicherung der VM durch.
  2. Prüfen Sie den Update Status des darunterliegenden OS's (CentOS)
  3. Erstellen Sie ein Verzeichnis, indem Sie das Update ablegen können: Bsp. mkdir /temp

    HINWEIS: Prüfen Sie die Rechte auf dieses Verzeichnis. Diese sollten wie folgt sein: rwxr-xr-x

  4. Beziehen Sie sich die aktuelleste Version für das Update von der Herstellerseite : LINK - siehe unten
  5. Entpacken Sie nun das heruntergeladene Packet: tar -xvf pcns441ESXi.tar.gz
  6. Wechsel Sie in das neu erstellt Verzeichnis: cd ESXi/
  7. Starten Sie nun den Installationsassistenten und folgen dessen Anweisungen: sudo ./install.sh

    Stichwort-Steps:
    - Wählen Sie die Sprache aus: 2 (Für Deutsch)
    - Bestätigen Sie die EULA: Y (Y = Ja)
    - Wählen Sie Yes um das Update zu starten

  8. Melden Sie sich am Webinterface an und prüfen darin die Versionsnummer.

    APC Update Status - Erfolgreich

    APC Update Status - Erfolgreich

    Bild(er) zur Vergrößerung anklicken ...

 

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, wurde ein Update der PCNS Applicane erfolgreich abgeschlossen.

 


Infoquelle: https://www.apc.com/au/en/faqs/FA276378

Bezugsqeulle: https://www.apc.com/shop/ie/en/products/PowerChute-Network-Shutdown-v4-4-1-for-Virtualization/P-SFPCNS441-V

84.554 Besucher
103.068 Seitenaufrufe
1,22 Seitenaufrufe/Besucher

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben